Eine Idylle mitten in Castrop-Rauxel:
Das Wildgehege Grutholz

Mitten im ehemaligen Industrie-Revier zwischen Kohlekraftwerk und Autobahn schlagen die Pfauen ihr Rad, grasen friedlich Dam- und Sikawild, freuen sich Groß und Klein an der lebendigen Natur.

Wir laden Sie ein, dieses Stück heile Welt kennen zu lernen: Hier auf diesen Seiten bei einem virtuellen Rundgang und natürlich „live und in Farbe“ in der freien Natur.

Wenn Sie mögen, seien Sie Gast bei den zahlreichen Aktionen im und um das Gehege. Werden Sie Vereinsmitglied oder  erwerben Sie sogar eine Patenschaft für ein Tier.

Wir freuen uns auf Sie!

Öffnungszeiten gibt es beim Wildgehege Grutholz nicht. Die Tiere können immer von außen gefüttert werden. Wer am Futterautomaten Wildfutter ziehen möchte, sollte ein 50 Cent-Stück mitbringen. Die Automaten wechseln nicht!